Start in die neue Punktspielsaison 2018/19

Nach der Umstellung zur neuen Gebietsreform im Mai 2018 gehört die TT-Abt. von RW Klettham-Erding nun zum Bezirk Oberbayern Nord. Mit 11 Mannschaften ist die Tischtennis-Abteilung von RW Klettham-ED in die neue Punktspiel-Saison 2018/19 gestartet. Eine Bambini-Mannschaft, 4 Jugendmannschaften und 6 Erwachsenen-Mannschaften.

Bei der Bambini-Mannschaft geht es hauptsächlich darum, die ersten Erfahrungen mit dem TT-Spielbetrieb zu bekommen.

Die erste Jugendmannschaft spielt in dieser Saison in der Bezirksoberliga und hat die ersten drei Spiele mit einer Niederlage, einem Unentschieden und einem Sieg beendet. Die 2. Jugendmannschaft spielt in der Bezirksliga und hat ebenfalls in den ersten drei Spielen eine Niederlage, ein Unentschieden und einen Sieg eingefahren. Die dritte und vierte Jugend spielt in der Bezirksklasse B - die Dritte hat ihre ersten beiden Spiele gewonnen, während die Vierte ihre bisherigen drei Spiele jeweils an die Gegner abgeben musste.

Bei den Erwachsenen hat die Erste ihren zu erwartenden schweren Kampf gegen den Abstieg in der Bezirksklasse A. In den ersten drei Spielen unterlag man gegen Ismaning und Isen 2 und schaffte ein Unentschieden gegen Freising 2. Die 2te (Bezirksklasse B) und 3. Mannschaft (Bezirksklasse C Ost) hat jeweils zwei Siege und eine Niederlage auf ihrem Konto. Die Vierte kam in der Bezirksklasse C West zu einem Sieg und musste aber auch eine Niederlage einstecken. Die 5te Mannschaft (Bezirksklasse D Ost) hat bisher eine weiße Weste und ist mit 4 Siegen Tabellenzweiter. Die neu gegründete sechste Mannschaft hat ihre ersten drei Begegnungen in der Bezirksklasse D West bisher verloren.

Zurück