Stockschiessen Spielbetrieb eingestellt, Training nach Hygienevorschriften

Die Abteilungsleitung Stockschützen teilt mit, dass Aufgrund der aktuellen Situation und des weiterhin verbreitenden Coronavirus der Spielbetrieb ausgesetzt wird.
Die Vereinsmeisterschaft findet nicht am 13.06.2020 statt und wird entsprechend verschoben.
Der Trainingsbetrieb wurde wieder aufgenommen und findet zu den üblichen Trainingszeiten statt. Es dürfen jedoch nur max. 8 Personen mit Voranmeldung und Dokumentation teilnehmen. Die Hygienevorschriften sind dabei einzuhalten (4 Personen pro Bahn mit einer freien Bahn dazwischen und Einhaltung der Abstände).

Der Schiedsrichterobmann vom Kreis 306, Helmut Thöbert gibt bekannt, dass alle Meisterschaften und Pokale im BEV, Bezirk und im Kreis 306 komplett abgesagt sind.
Absagen Freundschaftsturniere (siehe Turnierübersicht im Spielbetrieb/Training)!